0

Zwischensumme: 0.00


Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Seite wählen

Verkaufsbestimmungen

I. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

1. DIE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ÜBER DIE ERBRINGUNG VON DIENSTLEISTUNGEN AUF ELEKTRONISCHEM WEG (ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS BASTIONSMAKU.COM)

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Weg wurden gemäß Art. 8 des Gesetzes über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Weg vom 18. Juli 2002 (Dz. U. (Gesetzblatt) aus dem Jahr 2002, Nr. 144, Pos. 1204 mit Änderungen) vorbereitet und sind ein integraler Bestandteil des Vertrages über den Kauf von Waren, die der Onlineshop anbietet. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind im Onlineshop kostenlos erhältlich. Das bedeutet, dass es die Möglichkeit gibt, den Vertragsinhalt vor dem Vertragsabschluss kennenzulernen.

Der Onlineshop bastionsmaku.com, handelnd unter der Webseite https://www.bastionsmaku.com, wird von Bastion Smaku Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością (Bastion Smaku GmbH) mit dem Sitz in Ruś 2, 10-687 Olsztyn, eingetragen ins Unternehmerregister, geführt durch Sąd Rejonowy w Olsztynie (Amtsgericht in Allenstein), VIII Wirtschaftskammer des Landesgerichtsregisters unter der Nummer KRS: 0000632922, NIP 739-388-80-02, REGON 365190510 geführt.

Der Kontakt zum Onlineshop ist möglich: a) per E-Mail: shop@bastionsmaku.com;

b) telefonisch: +48 ………………………………

c) schriftlich: Bastion Smaku Sp. z.o.o. – sklep internetowy bastionsmaku.com,

Adresse: Ruś 2, 10-687 Olsztyn.

Der Onlineshop unternimmt alle Bemühungen, damit die Verkaufsregeln und -bedingungen auf der Webseite www.bastionsmaku.com die Rechte und Pflichte des Kunden unter Berücksichtigung seines Interesses und unter Beachtung der allgemein anerkannten Verhaltensregeln widerspiegeln.

DEFINITIONEN

Onlineshop – Onlineshop, der von der Firma Bastion Smaku Sp. z o.o. unter der Webseite: https://www.bastionsmaku.com (weiter als „Webseite bastionsmaku.com” genannt) geführt wird, in dem sie die Produkte verkauft und über das Internet die Dienstleistungen erbringt;

Werktage – Wochentage von Montag bis Freitag, unter Ausschluss der gesetzlichen Feiertagen;

Auftragsabwicklungszeit – Zeit, in der der Onlineshop die Bestellung zusammenstellt und dem Transportunternehmer überreicht;

Kunde – natürliche Person, die voll oder beschränkt geschäftsfähig ist oder eine Organisationseinheit, die keine Rechtspersönlichkeit besitzt und deren das Gesetz die Rechtsfähigkeit verliehen hat, indem sie im Onlineshop die Einkäufe macht und über ein Kundenkonto verfügt, weiter auch als „Mitglied des Klubs Bastion Smaku” genannt;

Klub Bastion Smaku – informelle Vereinigung von allen Kunden, die das Konto im Onlineshop bastionsmaku.com besitzen;

Verbraucher – Kunde, der natürliche Person gemäß dem Gesetz vom 23. April 1964 – Kodeks cywilny (Zivilgesetzbuch) (Dz.U. (Gesetzblatt) 2019.0.1145) und der Richtlinie 2000/31/WE des Europäischen Parlaments und des Rates vom 8 Juni 2000 über bestimmte rechtliche Aspekte der Dienste der Informationsgesellschaft, insbesondere des elektronischen Geschäftsverkehrs im Binnenmarkt (Richtlinie über den elektronischen Geschäftsverkehr), d.h. natürliche Person, die mit einem Unternehmer ein Rechtsgeschäft macht, welches nicht direkt mit ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit verbunden ist;

Berater – Person, die die Kunden betreut und mit ihnen per Telefon, per E-Mail oder schriftlich in Kontakt steht;

Kundenkonto (Mein Konto) – Eintrag in Datenbank, der zur Ausführung eingereichter Bestellungen genutzt wird, der die Geschichte der Bestellungen, die vom Kunden bevorzugte Funktionalität des Onlineshops und Angaben zu Zahlungen enthält;

Willkommenspaket – Verkostungsproben der Firma Bastion Smaku mit einem Gesamtgewicht von 2kg. Das Willkommenspaket besteht aus reifenden, trockenen und geräucherten Produkten und Leckerbissen, die nur auf Bestellung des Kunden vorbereitet werden.

Traditionelle Überweisung – Zahlung, die vom Kunden in einer Bank von einem Internetkonto, gewöhnlichem Bankkonto oder von einem Konto bei der Post getätigt wird. Die Zahlung wird vor der Auftragsabwicklung geleistet (Vorauszahlung);

Elektronische Überweisung – Zahlung, die vom Kunden von einem Online – Bankkonto, durch ein Online-Zahlungssystem getätigt wird. Die Zahlung wird vor der Auftragsabwicklung geleistet (Vorauszahlung).

Zahlung mit Kreditkarte – Zahlung, die vom Kunden mittels Kreditkarte, durch ein Online-Zahlungssystem getätigt wird. Die Zahlung wird vor der Auftragsabwicklung geleistet (Vorauszahlung).

Inhalt – alle Informationen, die von dem Kunden auf bastionsmaku.com veröffentlicht werden, insbesondere Fotos, Beschreibungen der vom Onlineshop angebotenen Produkten;

PDF – Dateiformat, das man herunterladen und auf einem beliebigen Gerät mit PDF-Reader anzeigen kann;

DRM (Digital Rights Management) – Digitale Rechteverwaltung. Ein Sicherheitssystem gegen illegale Verwendung der Daten gegen den Willen des Eigentümers;

Zivilgesetzbuch – Gesetz vom 23. April 1964 (Dz. U. (Gesetzblatt) aus dem Jahr 2014 Pos. 121 mit Änderungen);

Gesetz über die Rechte des Verbrauchers – Gesetz über die Rechte des Verbrauchers vom 30. Mai 2014 (Dz. U. (Gesetzblatt) aus dem Jahr 2014 r. Pos. 827);

Gesetz über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Weg – Gesetz über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Weg vom 18. Juli 2002 (Dz. U. (Gesetzblatt) aus dem Jahr 2013 Pos. 1422 mit Änderungen);

Geschäftsbedingungen – diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Weg (ABG).

Bestellung – eine Willenserklärung des Kunden, die direkt auf den Abschluss des Kaufvertrages mit dem Onlineshop abzielt und insbesondere Art und Anzahl der Waren und/oder Dienstleistungen angibt;

Kaufvertrag oder Vertrag – Vertrag über den Kauf von Produkten im Sinne des Zivilgesetzbuches, geschlossen zwischen dem Onlineshop und dem Kunden bei der Nutzung des Onlineshops, gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

II. ANNAHME UND ABWICKLUNG DER BESTELLUNGEN

1. Der Onlineshop bietet den Verkauf von Waren über das Internet an. Die Informationen über die Produkte werden auf der Webseite bastionsmaku.com vorgestellt. Das Angebot wird regelmäßig aktualisiert.

2. Die Bestellungen der Kunden werden über die Webseite bastionsmaku.com 7 Tage pro Woche und 24 Stunden pro Tag angenommen.

3. Um eine Bestellung einzureichen, ist es notwendig, ein aktives E-Mail-Konto zu besitzen.

4. Der Onlineshop bastionsmaku.com – betreibt keinen Großhandel. Der Onlineshop ist berechtigt, eine maximale Anzahl von einem Produkt oder einer Produktkategorie in einer Bestellung einzuführen.

5. Die Erstellung des Kundenkontos sowie die Nutzung der Webseite bastionsmaku.com ist kostenlos.

6. Der Kunde kann schriftlich oder per E-Mail den Onlineshop darüber informieren, dass er sein Kundenkonto löschen will.

7. Die Informationen über die Produkte stellen gemäß Art. 71 des Zivilgesetzbuches eine Einladung zum Vertragsabschluss dar. Der Kunde, der dem Onlineshop eine Bestellung einreicht, unterbreitet ein Angebot, mit dem Onlineshop einen Kaufvertrag über bestellte Produkte zu schließen. Der Kunde wird über 30 (dreißig) Tage angefangen vom Tag des Vertragsabschlusses mit diesem Kaufvertrag verbunden. Bis zur Bestätigung der Auftragsannahme werden die von dem Kunden geleisteten Zahlungen als Vorschüsse für die Abwicklung der Bestellung angerechnet. Nach Aufgabe der Bestellung von dem Kunden, sendet der Onlineshop unverzüglich aber nicht später als innerhalb von 7 Tagen ab dem Erhalt der Bestellung, eine Spezifikation der aufgegebenen Bestellung an die von dem Kunden angegebene E-Mail-Adresse. Die oben genannte Spezifikation ist keine Auftragsbestätigung (es wird kein Kaufvertrag geschlossen). Innerhalb von 7 (sieben) Tagen ab dem Erhalt der Bestellung sendet der Onlineshop an den Kunden:

a) Auftragsbestätigung – wenn die Abwicklung der Bestellung möglich ist. Die Zusendung der Auftragsbestätigung durch den Onlineshop ist gleichzeitig mit der Abgabe der Erklärung über die Annahme des Kundenangebots. Ab diesem Moment gilt der Kaufvertrag als abgeschlossen;

b) Mitteilung über die Stornierung der Bestellung – wenn die Abwicklung der Bestellung nicht möglich ist.

8. Beim Abschluss des Vertrages mit dem Onlineshop und durch Akzeptieren der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gibt der Kunde seine Zustimmung dazu, dass die Verkaufsabrechnung (Kassenzettel/Rechnung) in der elektronischen Form gemäß Art. 106n Absatz 1 des Gesetzes über die Steuer auf Waren und Dienstleistungen vom 11. März 2004 (Dz. U. (Gesetzblatt) aus dem Jahr 2004 Nr. 54 Pos. 535 mit Änderungen) durch den Onlineshop ausgestellt und zugänglich gemacht werden.

9. Die Zustimmung zur Ausstellung von Rechnungen in elektronischer Form ist gleichbedeutend mit dem Verzicht auf die Ausstellung von Rechnungen in Papierform. Die Zustimmung des Kunden zur Ausstellung und Übersendung der Rechnungen in elektronischer Form schließt das Recht, die Rechnungen in Papierform auszustellen und zu übersenden, nicht aus. Wenn der Kunde schriftlich oder per E-Mail seinen Widerspruch einreicht, stellt der Onlineshop für den Kunden die Rechnung in Papierform aus und sendet sie auf die von ihm angegebene Adresse.

10. Der Onlineshop stellt die Verkaufsabrechnung (Kassenzettel/Rechnung) bei Versand der Bestellung aus. Der Onlineshop stellt aus und sendet die Rechnungen in elektronischer Form, indem er die Authentizität und Integrität des Inhalts garantiert. Jede Rechnung in

elektronischer Form wird an den Kunden per E-Mail an die von dem Kunden angegebene E-Mail-Adresse versendet.

11. Wenn es unmöglich ist, die gesamte Bestellung oder einen Teil der Bestellung nach Abschluss des Kaufvertrages zu realisieren, ist der Kunde hiervon vom Onlineshop unverzüglich zu benachrichtigen. Die Mitteilung wird auf die von dem Kunden im Bestellformular angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

12. Falls ein Teil der Bestellung, die in Punkt 11 beschrieben wurde, nicht verfügbar ist, wird der Käufer über den Bestellungsstatus informiert und er entscheidet über weiteres Vorgehen (Teilrealisierung, Kaufverzicht). Der Onlineshop wartet auf die Antwort des Kunden innerhalb von 24 Stunden nach Versand einer E-Mail mit der Bitte um die Entscheidung. Falls der Kunde keine Entscheidung trifft, storniert der Onlineshop das nicht verfügbare Produkt und sendet die übrigen von ihm bestellten Produkte.

13. Wenn die Abwicklung der Bestellung nicht möglich ist, storniert der Onlineshop die Bestellung und der Kunde erhält die Mitteilung gemäß dem oben genannten Punkt 11.

14. Wenn die Bestellung von dem Kunden bezahlt und die gesamte Bestellung oder ein Teil der Bestellung storniert wurde, erstattet der Onlineshop dem Kunden das Geld für die stornierten Produkte oder im Falle der Stornierung der gesamten Bestellung, erstattet er den Betrag für die gesamte Bestellung, gemäß den in Kapitel VIII – Rückerstattung an den Kunden – beschriebenen Vorschriften.

15. Wenn innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der im Pkt. 7 genannten Spezifikation der Bestellung keine Zahlung für das bestellte Produkt erfolgt, storniert der Onlineshop die aufgegebene Bestellung. Der Kunde wird darüber per E-Mail informiert.

16. Die von dem Kunden bei der Bestellungsaufgabe oder Erstellung des Kontos angegebene E-Mail wird vom Onlineshop nur zur Kommunikation mit den Kunden bezüglich der Auftragsabwicklung und der auf elektronischem Weg über die Webseite bastionsmaku.com erbrachten Dienstleistungen verwendet.

17. Der Onlineshop behält sich die Möglichkeit vor, die Auftragsabwicklung zu verweigern, wenn:

a) es die Schwierigkeiten gibt, sich mit dem Kunden (Klubmitglied Bastion Smaku) in Verbindung zu setzen;

b) es die Zahlungsrückstade zwischen dem Kunden und unserem Onlineshop gibt;

c) der Kunde aus dem Klub Bastion Smaku geworfen wurde;

d) der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht beachtet.

III. BESTELLÄNDERUNGEN

1. Der Kunde darf die Änderungen in der Bestellung vornehmen unter der Bedingung, dass diese Änderung vom Kundendienst bestätigt wurde oder die Bestellung zurückziehen, bis zu der Zeit, in der die Bestellung zum Versand überreicht wird.

2. Die Änderungen betreffs der Kundenadresse, Lieferadresse bzw. solche, die Anweisung zur Rückzahlung der Forderungen enthalten werden nur per Kontaktformular, nach dem Einloggen in das Kundenkonto angenommen.

IV. PRODUKTPREISE

1. Alle Preise, die auf der Webseite bastionsmaku.com vorgestellt sind:

a) werden in EURO angegeben;

b) enthalten MwSt.;

c) enthalten keine eventuelle Zollgebühren;

d) enthalten keine Versandkosten;

e) beziehen sich auf ein Produktstück.

2. Der Onlineshop behält sich das Recht vor, die Sonderaktionen und Ausverkaufe durchzuführen und innerhalb dieser Aktionen die Änderungen einzuführen sowie die Änderungen der Produktpreise vorzunehmen. Diese Berechtigung gilt nicht für die Bestellungen, die vor dem Tag aufgegeben wurden, and dem die Änderung der Preise, Bedingungen der Sonderaktionen und Ausverkaufe vorgenommen worden sind.

3. Die Sonderangebote sind miteinander nicht verbunden, soweit die Geschäftsbedingungen etwas anderes vorsehen.

V. AUFTRAGSABWICKLUNGSZEIT

1. Die Abwicklungszeit der Bestellung ist die Zeit, die von der Annahme der Bestellung bis zur Übergabe der Bestellung dem Transportunternehmen abläuft – es werden nur die Werktage berücksichtigt. Die Bestellung wird versendet, wenn sie vollständig zusammengestellt wird. Die Abwicklungszeit des WILLKOMMENSPAKETS beträgt 14 Tage.

2. Um eine Reklamation möglichst reibungslos bearbeiten zu können, ist es notwendig, den Verpackungszustand zu prüfen, die Art und Umfang des Mangels bzw. der Beschädigung in Anwesenheit des Lieferanten anzugeben und ein Schadensprotokoll zu erstellen.

VI. ZAHLUNGSWEISE, LIEFERUNGSARTEN UND BEGINN DER AUFTRAGSABWICKLUNG

1. Für die bestellten Produkte mit der Lieferung innerhalb von EU wird (Vorauszahlung) in einem der elektronischen Zahlungssysteme, die durch den Onlineshop akzeptiert werden, im Voraus bezahlt. Die Abwicklung der Bestellung beginnt nach dem Eingang der Bestätigung einer korrekten Transaktion aus dem Zahlungssystem und im Falle einer Banküberweisung – nach dem Zahlungseingang auf das Konto des Onlineshops.

2. Die Lieferung der Ware findet auf die von dem Kunden bestimmte Weise statt. Der Termin wird in der Bestellung angegeben.

3. Die Informationen über die Lieferkosten, Zahlungsweisen und eine geschätzte Lieferzeit befinden sich auf der Webseite https://bastionsmaku.com/.

4. Die elektronische Überweisung und die Kartenzahlung werden im Auftrag von PayPal realisiert. Die Daten des Zahlungsempfängers, der Verwendungszweck und der Zahlungsbetrag werden vom Onlineshop an PayPal zur Durchführung der Zahlung übermittelt. Der Zahlungsdienstleister PayPal erhebt keine Gebühren für die Transaktion vom Kunden. Für die Verarbeitung der persönlichen Daten, die zur Vornahme der Zahlung notwendig sind, ist die Firma PayPal (Europe) S.Ã r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal L-2449, Luxembourg verantwortlich. Die persönlichen Daten des Kunden werden zur

Durchführung der Zahlung verarbeitet. PayU SA informiert den Kunden über den Status der Zahlung, der Reklamation und über die Rechtspflichten, die von PayPal zu erfüllen sind. Wenn der Kunde die elektronische Überweisung oder die Zahlung mit der Karte wählt, dann nimmt er zur Kenntnis und akzeptiert die oben genannten Bestimmungen sowie stimmt zu, im Auftrag von Onlineshop die Zahlung durch PayPal durchzuführen.

VII. REKLAMATIONEN

1. Der Onlineshop ist verpflichtet, einwandfreie Produkte zu liefern.

2. Wenn ein Mangel festgestellt wird, steht dem Verbraucher das Recht zu, eine Reklamation innerhalb von 30 (dreißig) Tagen, gerechnet vom Tag der Zustellung des Produkts einzureichen. Gemäß den im Zivilgesetzbuch festgelegten Vorschriften kann der Verbraucher verlangen:

a) ein mangelhaftes Produkt gegen ein einwandfreies auszutauschen,

b) den Produktpreis zu senken,

c) oder vom Kaufvertrag zurückzutreten.

3. Wenn ein Mangel festgestellt wird, ist der Kunde verpflichtet, diesen unverzüglich dem Kundenservice zu melden.

4. Der Onlineshop nimmt unverzüglich, jedoch spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Information über das beanstandete Produkt die Stellung zu der eingereichten Reklamation und informiert den Kunden über die weitere Vorgehensweise.

VIII. DAS RECHT; VOM VERTRAG ZURÜCKZUTRETEN

1. Gemäß dem Gesetz über die Rechte des Verbrauchers kann der Kunde, der Verbraucher ist, innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Erhalt der Sendung ohne Angabe eines Grundes von einem Vertrag zurückzutreten.

2. Der Verbraucher kann vom Vertrag zurücktreten, indem er eine Rücktrittserklärung vom Vertrag abgibt. Diese Erklärung kann per E-Mail an shop@bastionsmaku.com gesendet werden.

3. Das Recht des Verbrauchers, vom Vertrag zurückzutreten, steht nicht zu, wenn:

a) der Gegenstand der Leistung eine Sache ist, die schnell verdirbt oder ein kurzes Mindesthaltbarkeitsdatum hat.

b) der Gegenstand der Leistung eine Sache ist, die in einer dicht verschlossenen Verpackung geliefert wurde und die wegen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet ist, wenn die Packung nach der Zustellung geöffnet wurde;

4. Der Onlineshop ist verpflichtet, den Kaufpreis für das zurückgegebene Produkt innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Erhalt der Widerrufserklärung an den Verbraucher zurückzuzahlen – gemäß den im Punkt VII dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Vorschriften.

IX. RÜCKERSTATTUNG AN DEN KUNDEN

1. Wenn die Angelegenheiten auftreten, die den Onlineshop zur Rückzahlung der Beträge verpflichten, die der Kunde auf das Konto des Onlineshops eingezahlt hat, erfolgt eine Rückzahlung zu folgenden Terminen statt:

a) im Falle der Reklamation innerhalb von 14 Tagen nach ihrer Anerkennung durch den Onlineshop;

b) im Falle des Rücktritts vom Vertrag durch den Verbraucher – zu im Kapitel VII Punkt 4 dieser Geschäftsbedingungen gegebenen Termin;

c) im Falle der Stornierung der Bestellung – innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag der Stornierung.

2. Die Rückerstattung erfolgt mittels der gleichen Zahlungsmethode, die bei der Bezahlung der Bestellung gewählt wurde.

3. Der Onlineshop trägt keine Verantwortung für Nichterstattung bzw. Verzögerung der Rückzahlung von Forderungen, wenn dies wegen Angabe falscher Daten (Vorname, Name, Anschrift) oder falscher Kontonummer vom Kunden erfolgt ist.

4. Im Falle einer Korrekturrechnung wird sie erst dann vom Onlineshop ausgestellt, wenn das Geld auf das Konto des Kunden zurückerstattet wird. Die Korrekturrechnung wird per E-Mail an den Kunden gesendet.

X. PERSONALDATEN

1. Indem der Kunde die Webseite des Onlineshops nutzt (Erstellung des Kontos, Aufgabe der Bestellungen), gibt er seine persönlichen Daten freiwillig an aber um die Einkäufe machen und die vom Onlineshop erbrachten Dienstleistungen nutzen zu können, ist es notwendig, diese anzugeben.

2. Für die Verarbeitung der im Pkt. 1 angegebenen persönlichen Daten ist die Firma Bastion Smaku sp. z o.o. (Bastion Smaku GmbH) mit dem Sitz in Polen, unter der Adresse: Ruś 2 (10-687 Olsztyn), eingetragen ins Unternehmerregister, geführt durch Sąd Rejonowy w Olsztynie (Amtsgericht in Allenstein), VIII Wirtschaftskammer des Landesgerichtsregisters unter der Nummer KRS: 0000632922, NIP 739-388-80-02, REGON 365190510 verantwortlich.

3. In allen Angelegenheiten bezüglich der Verarbeitung der persönlichen Daten können Sie uns schriftlich kontaktieren unter der Adresse: Ruś 2 (10-687 Olsztyn, Polska) oder per E-Mail an: rodo@bastionsmaku.pl.

4. Es wurde ein Datenschutzbeauftragter ernannt, an den Sie sich schriftlich per Post an: Ruś 2 (10-687 Olsztyn) oder per E-Mail an: rodo@bastionsmaku.pl wenden können. Der Datenschutzbeauftragte hilft in allen Fragen, die mit Datenschutz, insbesondere mit der Verarbeitung der persönlichen Daten verbunden sind.

5. Der Kunde ist für die richtige Eingabe seiner Daten verantwortlich.

6. Detaillierte Informationen zum Umfang der erworbenen persönlichen Daten, zum Ziel und zur Verarbeitungsweise sowie die Rechte, die dem Kunden zustehen, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

XI. NEWSLETTER

1. Wenn der Kunde die Zustimmung erteilt, werden seine persönlichen Daten vom Onlineshop verarbeitet, um einen Newsletter mit Handelsinformationen über neue Termine der Wurstproduktion und über Sonderangebote und Dienstleistungen zu versenden.

2. Der Newsletter wird versendet an:

a) E-Mail-Adresse

oder/und

b) Telefonnummer, die vom Kunden während der Anmeldung im Onlineshop angegeben wird.

3. Der Kunde kann jederzeit auf Newsletter verzichten, indem er einen Link „Verzichten” im Newsletter oder mit Hilfe von Kundendienst klickt.

XII. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

1. Der Kaufvertrag wird zwischen dem Kunden und der Firma Bastion Smaku Sp. z o.o. geschlossen.

2. Der Onlineshop ist nicht verantwortlich dafür, dass der Administrator die Nachrichten blockiert, die an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse gesendet werden und die auf dem Computer des Kunden installierte Software die E-Mails löscht und blockiert.

3. Der Onlineshop ist nicht verantwortlich für die Fehler, die bei der Aufgabe einer Bestellung oder Bedienung der Webseite wegen Angabe falscher Daten gemacht wurden.

4. Der Onlineshop verwendet Cookies zur Auswertung der Nutzung der Webseite bastionsmaku.com

Die Arten von Cookies, die der Onlineshop verwendet:

a) Session Cookies – werden nur für die Dauer des Besuchs auf der Webseite bastionsmaku.com gespeichert. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht richtig funktionieren;

b) Dauerhafte Cookies – bleiben auf dem Computer nach Besuch der Webseite bastionsmaku.com gespeichert;

c) Cookies von Drittanbietern – ermöglichen erweiterte Funktionen und Personalisierung;

d) Cookies zur Erstellung der Statistiken über die Nutzung der Webseite bastionsmaku.com.

5. Der Kunde hat die Möglichkeit, die Webseite bastionsmaku.com ohne Cookies zu nutzen aber das kann zur Folge haben, dass manche Funktionen oder Optionen nicht richtig arbeiten. Ist der Kunde mit der Nutzung von Cookies nicht einverstanden, soll er jederzeit in den Einstellungen des Browsers Cookies komplett blockieren.

6. Eventuelle Streitigkeiten zwischen dem Kunden und dem Onlineshop werden vor Gericht gebracht, gemäß dem Gesetz vom 17. November 1964 Kodeks postępowania cywilnego (Zivilverfahrensgesetzbuch) (Dz. U. (Gesetzbuch) Nr. 43 Pos. 296 mit späteren Änderungen).

7. Der Kunde hat die Möglichkeit, die Streitigkeiten außergerichtlich und alternativ zu lösen (sog. ADR). Er kann beantragen, ein Mediationsverfahren durchzuführen oder einen Streit vor dem Verbraucher-Schiedsgericht zu entscheiden. Der Kunde hat das Recht, einen Antrag an die zuständige Woiwodschafts-Handelsinspektion zu stellen. Detaillierte Informationen, Kontaktdaten und Liste der Schiedsgerichte befinden sich auf der Webseite des Amtes für

Wettbewerbs- und Verbraucherschutz. Der Kunde kann eine Beschwerde auf der ODR („Online Dispute Resolution“)-Plattform unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ einreichen.

8. In den durch diese Geschäftsbedingungen nicht geregelten Angelegenheiten finden die Vorschriften des polnischen Rechts, insbesondere des Zivilgesetzbuches, des Gesetzes über die Rechte des Verbrauchers und des Gesetzes über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Weg die Anwendung.

9. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten am 01. Februar 2020 in Kraft.

10. Die Änderung dieser Geschäftsbedingungen kann aus wichtigen Gründen erfolgen, wie:

a) die Änderung der technischen Bedingungen für die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Weg durch den Onlineshop, darunter Einführung neuer Dienstleistungen, Ausbau oder Modernisierung des Onlineshops bastionsmaku.com;

b) die Änderung der Bedingungen des Kaufvertrages oder des Vertrages über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Weg durch den Onlineshop sowie Änderung des Prozesses des Vertragsabschlusses;

c) die Verbesserung der Kundenbetreuung, darunter Verhinderung von Missbrauch;

d) die Änderung der Geschäftsdaten, insbesondere: Name, Identifikationsnummer, E-Mail-Adresse oder Hyperlink und Kontaktangaben, die sich in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen befinden;

e) die Notwendigkeit, eventuelle Fehler und Unklarheiten im Inhalt dieser Geschäftsbedingungen zu korrigieren;

f) die Notwendigkeit, diese Geschäftsbedingungen zu den Rechtsvorschriften, die einen direkten Einfluss auf die Dienstleistungserbringung und den Verkauf haben, anzupassen.

Der Onlineshop veröffentlicht die Information über die Änderung der Geschäftsbedingungen auf der Webseite bastionsmaku.com und informiert darüber die Kunden per E-Mail oder als Mitteilung im Kundenkonto.

Die Änderung dieser Geschäftsbedingungen ist wirksam in dem vom Onlineshop angegebenen Zeitraum, der nicht kürzer als 7 Tage nach ihrer Bekanntmachung, gemäß den Bestimmungen dieses Punktes, sein kann. Die geänderten Geschäftsbedingungen sind für den Kunden, der ein Konto besitzt, verbindlich, sofern er den Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen vor dem Datum des Inkrafttretens der geänderten Geschäftsbedingungen nicht kündigt (gemäß dem Verfahren der Löschung des Kundenkontos). Die vor dem Datum des Inkrafttretens der Änderungen eingereichten Bestellungen werden gemäß den Bestimmungen realisiert, die am Tag ihrer Aufgabe gültig waren.

11. Wir laden Sie ein, unsere Webseite: www. bastionsmaku.com/faq zu besuchen, auf der wir die Antworten auf die meist gestellten Fragen der Kunden zusammengestellt haben.

Treten Sie dem Bastion of Taste Buyers Club bei

Melden Sie sich für eine Verkostung an und wir kümmern uns um den Rest!

Traditioneller Aufschnitt

Der traditionelle Geschmack unserer Wurstspezialitäten bringt ein Stück Kindheit zurück. In unseren Wurstarten finden Sie deshalb die Geschichte und Erinnerungen. Wir möchten Ihnen einen ungewöhnlichen Geschmack verleihen.

Produkte

5
Reifende und Geräucherte Wurstwaren
5
Reifende und Getrocknete Wurstwaren
5
Räucherprodukte
5
Räucherwürste
5
Leckerbissen von Bastion Smaku

Kontakt

Bastion Smaku Sp. z o.o.

Ruś 2, 10-687 Olsztyn, Poland
Phone: +48 601 428 149
E-mail: shop@bastionsmaku.com

Translate »